Projekt Beschreibung

Herausforderung:

Die Wiener Tatjana und Norbert wollten schon länger eine Website für Ihr Wiener Kaffee in Romanshorn. Aus zeitlichen Gründen kamen sie leider nie dazu, sich mit diesem Thema intensiv zu beschäftigten. Rein zufällig, als ich als Gast in ihrem Kaffee war, kam ich mit Tatjana ins Gespräch. Mir fiel auf, dass ihr Sonntagsbrunch bei der Kundschaft sehr beliebt ist. Die Anmeldung konnte man jedoch nur telefonisch durchführen. Auch die Speisekarte war leider im Netz nur schwierig unter den Bildern auf der Facebook-Seite zu finden. Das Kaffee hat ein sehr spezielles Ambiente. Das Menü und die Logos wurden von einem bekannten von den Wiener gestaltet und sind künstlerisch sehr klassisch und doch modern gehalten. So überragend wie die Speisen des Wiener Kaffeetreiber sind, so sind die IT Kenntnisse leider sehr beschränkt. Eigene Beiträge zu verfassen und die Seite auf dem neuesten Stand zu halten, könnte für die beiden eine grosse Herausforderung darstellen.

Strategie:

Tatjanas Wunsch war es von Anfang an: Die Gestaltung der Website muss zu ihrem Brand passen. Ich habe einen Entwurf erstellt und zu meinem Glück, war Tatjana begeistert. Den Grundstein hatten wir gelegt. Strategisch wollte man mit der Website die Kunden auf dem neuesten Stand von Events halten und Reservierungen entgegennehmen, da in der Hektik vom Tagesgeschäft, Anrufe entgegenzunehmen eine zusätzliche Belastung verursacht. Auch sollte es möglich sein, neue Beiträge einfach und mit wenig Zeitaufwand zu verfassen, da genau die Zeit eine knappe Ressource für die beiden ist.

Umsetzung:

Bei der Umsetzung haben wir im gestalterischen Bereich eng mit den Wiener Kaffee Gastgebern zusammengearbeitet. Für neue Beiträge haben wir das Facebookprofil des Unternehmens mit der Website verknüpft. Somit können neue Events einfach und mit wenigen Handgriffen auf den Sozialen Medien sowie auf der Website geteilt werden. Die Beiträge erscheinen im Stil der Website unter der ‚News‘ Sektion. Die Reservierungen für den Sonntagsbrunch können über ein Kontaktformular entgegengenommen werden. Der Gast kann sich in wenigen Schritten bequem durchklicken. Daber hat er die Möglichkeit ein Datum auszuwählen und die Personenzahl anzugeben. Die Anmeldung erhält Tatjana direkt auf ihr Handy per E-Mail.

Galerie

Impressionen aus der Website

weitere Projekte